Eine Reise nach Kanada und die Bestimmungen aus dem 15. März 2016

Wollen Sie Kanada besuchen? Wenn ja, lesen Sie die Informationen unter! Wir haben die Informationen über neue Beantragung zur Reisebewilligung gesammelt.

eTA – die wichtigsten Informationen

Erstens – eTA ist eine englische Abkürzung für elektronische Beantragung zur Reisebewilligung. Elektronische, weil die Beantragung kann man elektronisch im Internet beantragen. Es ist sehr schnell und einfach – niemand sollte dabei Probleme haben. Die elektronische Beantragung zur Reisebewilligung wurde wegen der Sicherheitsgründe bestimmt.

Wem sollte die elektronische Genehmigung erledigen?

Diese elektronische Genehmigung sollten alle Reisende haben, die bislang kein Visum gebraucht haben und die den Flugweg wählen. Die Reisenden, die nach Kanada mit dem Auto oder mit dem Schiff reisen, brauchen keine eTA. Auch diese Personen, die in Kanada einen ständigen Wohnsitz haben, müssen keine eTA erledigen. Weitere Informationen kann man auf dieser Internetseite finden: eta Kanada.

Wie viel kostet die eTA?

Für die elektronische Genehmigung muss man bezahlen. Die Gebühr beträgt 39 EUR. Die beste Bezahlungsmethode ist Kreditkarte. Es ist gut, diese Karte zu vorbereiten, bevor man die Beantragung beantragen beginnt.

Wie oft muss man die eTA beantragen?

Die elektronische Beantragung zur Reisebewilligung ist fünf Jahre gültig. Das ist die maximale Frist, weil wenn das Ablaufdatum im Pass kürzer ist, ist auch die Gültigkeit der eTA kürzer.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*