Einreisebestimmungen für Reisende nach Kanada

Jahr für Jahr steigert die Zahl der Menschen, die Kanada besichtigen wollen. Sie bezeichnen dieses großes Land als ein faszinierendes Reiseziel. Sie wollen sowohl wunderschöne Küsten persönlich bewundern. Sie sind an den schönen kanadischen Städten interessant. Und jetzt haben alle diese Menschen die Möglichkeit, schneller und bequemer alle Formalitäten vor der Einreise zu erledigen. Worum geht es? Lese diesen Artikel und du wirst das wissen.

Die eTA Canada – ein neues System

Die Vereinfachung ist mit dem neuen elektronischen Visumsystem verbunden. Dieses System heißt die eTA und bedeutet, dass man das Visum für Kanada online beantragen kann. Die Beantragung ist sehr einfach und schnell. Der Reisende sollte während dieser Beantragung seinen Reisepass haben, weil er auch einige Daten aus dem Reisepass in das Antragsformular einschreiben sollte. Wenn er das Formular ausfüllt, muss der Antrag bezahlt werden (per Überweisung oder per die Kreditkarte). Nach der Bezahlung kann man ruhig auf das Visum warten.

Eine große Vereinfachung des Visumprozesses

Die eTA Kanada bedeutet, dass der ganze Prozess sehr vereinfacht wurde. Man muss nicht in die Botschaft fahren. Es ist auch nicht notwendig, viele Dokumente mitzubringen und viele Formulare auszufüllen. Der Reisende kann sein Visum für Kanada bequem zu Hause beantragen. Nach der Beantragung kann man sich über das Visum fünf Jahre lang freuen. Nach dieser Zeitperiode muss man einen neuen Antrag erstellen. Siehe mehr

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*